Events

1. jMP Science Slam

Liebe Freunde der Medizinischen Physik,
ihr habt schon mal versucht euren Freunden oder der Familie zu erklären, womit ihr euch da eigentlich beruflich beschäftigt? Ihr kennt die folgende Reaktion: Große Augen, Stille erfüllt den Raum, regungsloses Schweigen bis dann endlich ein zögerliches „Achso, …, ja klar“ über die Lippen rutscht.

Wirklich? Nichts ist klar – deswegen Science Slam!

Anlässlich des 50. Geburtstags der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik im Jahr 2019 organisieren wir im Rahmen der DGMP Tagung am Freitag, 20.09.2019 in Stuttgart einen Science Slam. Die Veranstaltung wird öffentlich sein, so dass Freunde und Familie mit dabei sein können.

Auf der Bühne brauchen wir euch: Nachwuchswissenschaftler*innen, Doktorand*innen, Masterstudent*innen, um das Publikum in lockerer Umgebung davon zu überzeugen, wie spannend Medizinische Physik sein kann!

Wie´s funktioniert? Ganz einfach: kreativ, unterhaltsam, ungewohnt spritzig und amüsant sollt ihr eure Forschungsthemen für jedermann verständlich präsentieren. Dabei gilt es, innerhalb von 10 min die Gunst des Publikums für euch zu gewinnen. Der beste Vortrag wird am Ende vom Publikum durch Applaus gekürt und mit einem tollen Preisgeld beehrt.

Wie ihr eure Forschung präsentiert, entscheidet ihr selbst. Dabei gibt es kaum Grenzen. Je auffälliger, ausgefallener und lauter, umso besser: Ob als Rap oder Gedicht, mit Utensilien, in Yoga-Pose oder als Dopplereffekt verkleidet – alles ist möglich und erlaubt!

Traut euch raus aus dem dunklen Forschungslabor oder Bunker, rauf auf die Bühne und bewerbt euch gleich als Slammer!

Wie: Per eMail an jmp@dgmp.de mit dem Betreff „ScienceSlam“ und einem kurzen Motivationsschreiben für euren Slam und den Inhalt eures Themas

Einsendeschluss: 28.02.2019

Die besten fünf Bewerbungen unter euch werden beim Science Slam in Stuttgart 2019 auftreten und bekommen sogar vorab ein individuelles, kostenloses Science Slam Coaching für ihre Vorträge! Durchgeführt wird es von Moritz Zaiss, selbst ein erfahrener Slammer und diesjähriger Moderator der Deutschen Science Slam Meisterschaft. Details zum Coaching werden mitgeteilt, sobald die Slammer feststehen.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Einsendungen,
Die Tagungspräsidenten und der Arbeitskreis Junge Medizinphysik (jMP)